Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig Etappe 3

Dolomiti Palaronda Ferrata 360 Tour - 3. Etappe

Klettersteig · Pala-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: ApT S.Mart, APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi
m 2800 2600 2400 2200 2000 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Palaronda Ferrata 360 Tour ist die Erfahrung mehr vollständiger und interessanter fūr entdecken Pale di San Martino mit viele Klettersteige und gute ausgerüsteten Weges
mittel
Strecke 7,7 km
5:30 h
1.099 hm
1.099 hm
Diese Tour, ist für die Leute dass eine Super Erfahrung wohnen wollen, gehen in alles Palagruppe von Nord bis Sūd fūr 8 Tage, Buchen fūr eine oder viele Nächte in die Hūtten.
Profilbild von ApT S.Mart
Autor
ApT S.Mart
Aktualisierung: 23.06.2020
Schwierigkeit
A/B mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.917 m
Tiefster Punkt
2.163 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

https://www.palarondatrek.com/de/tipps-fuer-die-tour/

Weitere Infos und Links

ApT San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi

booking@sanmartino.com

+39 0439 768867

Start

Rifugio Rosetta (2.572 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Rifugio Rosetta

Wegbeschreibung

Von der Rifugio Rosetta Hütte geht man durch den Weg Nr. 701 bergab Richtung San Martino di Castrozza bis zur 2300m Höhe, dann folgt man dem Weg Nr. 712 „dei Finanzieri“ bis zum Beginn desFerrata Bolver Lugli al Cimon della Pala Klettersteigs, der vor kurzem renoviert wurde. Der Klettersteig ist sehr luftig und panoramisch, befindet sich auf der Südwand des Cimon della Pala und ermöglicht, das Bivacco Fiamme Gialle Biwak zu erreichen (3005m). Vom Biwak geht man bergab Richtung Passo del Travignolo Pass (2935m), der eine traumhafte Aussicht auf das Val Venegia Tal und auf den Aufstieg des ersten Tags anbietet. Um zurück zur Rifugio Rosetta Hütte zu kommen, geht man bergab durch Val dei Cantoni Tal durch den Weg Nr. 716 und dann bergauf bis zum Passo Bettega (2660m), um das Altopiano delle Pale di San Martino(Hochplateau der Palagruppe) und die Rifugio Rosetta Hütte zu erreichen.

Mögliche Variante: VomPasso Travignolo kann man durch den Weg Nr.716 in etwas mehr als einer Stunde den Vezzana Gipfel erreichen (3192m), der als höchster Gipfel der Palagruppe gilt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
A/B mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.099 hm
Abstieg
1.099 hm
aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.