Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Primiero-Rundstrecke - Passo Cereda: durch Dörfer und Bergweiden - Tour 2268

Mountainbike · San Martino di Castrozza,Primiero,Vanoi
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 35 30 25 20 15 10 5 km
Eine einzigartige und zugleich panoramische Route durch eines der bezauberndsten Täler des Trentino
mittel
Strecke 35,7 km
4:30 h
1.250 hm
1.250 hm
Auf dieser Tour, die bei den Dörfern des Primiero-Tals beginnt und sehr hoch in die Gebiete von Fedai und Le Vale mit ihrem fantastischen Blick auf die majestätischen Berge und den darunterliegenden Dörfern führt, kann man unglaubliche Landschaften im südlichen Teil der Palagruppe bewundern. Die Strecke führt außerdem über den Cereda-Pass, die historische Verbindung zwischen Trentino und Bellunese, danach geht es weiter in das Canali-Tal, das Aushängeschild der Region, in dessen Landschaft sich die Villa Welsperg, Sitz des Naturparks Pale di San Martino mit seinem typischen Alpensee, schmiegt.

Autorentipp

Wir empfehlen für die Tour ein MTB vom Typ „full suspended“.
Profilbild von ApT S.Mart
Autor
ApT S.Mart
Aktualisierung: 09.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.571 m
Tiefster Punkt
644 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zur eigenen Sicherheit und um die Sicherheit anderer nicht zu gefährden, werden Bikers im Fall von Waldarbeiten und bei unterbrochenem Trail um besondere Vorsicht gebeten.
Um die Strecke im komplett Sichereit zu erledigen, melden Sie sich an die "Primieroi Bike Schule" und besichtigen Sie die folgende Website: www.primierobike.com

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Mehrere Infos zum "Primieroi Bike Schule" an die folgende Website: www.primierobike.com

Start

APT Tourismusbüro in Fiera di Primiero (707 m)
Koordinaten:
DD
46.174359, 11.829006
GMS
46°10'27.7"N 11°49'44.4"E
UTM
32T 718364 5117311
w3w 
///hellere.zuteil.rutschen

Ziel

APT Tourismusbüro in Fiera di Primiero

Wegbeschreibung

Gleich nachdem wir vom Treffpunkt losgefahren sind, geht es über eine Holzbrücke über den Gebirgsfluss Cismon, nach der wir auf den Radweg in Richtung des Tals fahren. An der Straße biegen wir links ab und verlassen den Radweg, um in Richtung Navoi, den Aufstieg zu beginnen.

Bei der großen Kehre fahren wir rechts auf die Schotterstraße bis zu einer Eisenschranke, an der wir links in den hügeligen Trail (S1) einbiegen, der uns parallel zum Radweg, vorbei am wunderschönen Kapitell della Madonna del Sass, bis nach Mezzano in der Ortschaft Oltra führt. Hier fahren wir links weiter in Richtung San Giovanni für ungefähr 3,5 km auf einem steilen asphaltierten Aufstieg hoch. An der Kreuzung hinter dem Ort Fedai biegen wir links ab und nehmen eine leicht zu befahrende, ebene Straße bis zur Ortschaft Le Vale (Aussichtspunkt). Am Agriturismus biegen wir links ab und fahren hinunter zur Kreuzung mit der Forststraße Scofa an der Rechten nach 500 Metern, die wir bis zu ihrem Ende hinter den Antennen hochfahren. Hier fahren wir auf einen Trail (S2), der am Anfang steil bergab geht, aber einen regelmäßigen Untergrund hat und zur Forststraße Pretecasa -Stadel führt, hier biegen wir rechts in die Straße zum Ort Stadel. In Stadel fahren wir rechts auf einen steilen Saumpfad, der uns hoch zur Ortschaft Ritasa führt (das Rad muss geschoben werden). Sobald wir wieder auf der Schotterstraße sind, biegen wir an der Weggabelung rechts ab in die Forststraße Lavinaia (streckenweise sehr steil) in Richtung der Almhütte Fossetta. An der Almhütte angekommen geht es bergab auf einer Asphaltstraße zum Cereda-Pass, an dem wir links auf die Staatsstraße hinunter fahren bis zur 3. Kehre, in der rechts der Trail Piero Agostini beginnt, der uns auf einer hügeligen Strecke zum Ort Dalaip führt. An der Kreuzung zwischen Asphaltstraßen biegen wir rechts in den Trail und fahren bergauf, bis nach 500 Metern eine Schotterstraße mit Schranke abzweigt, die wir seitlich passieren. Jetzt muss man sich links halten und immer bergab geht es hinunter zur Villa Welsperg. Hier folgen wir dem Trail Muse Fedaie am Rand des Walds, und kommen, bergauf fahrend, bis zu einer Asphaltstraße. Die Straße führt über eine Brücke über den Fluss Pradidali und gleich nach der Brücke biegen wir in den Trail der Muse Fedaie, der orographisch rechts liegt und bis zum großen Parkplatz beim Restaurant Il Cacciatore führt. Am Restaurant fahren wir dann rechts vorbei, um auf einen schönen Trail (S2) zu kommen. Auf diesem Trail geht es weiter bergab, bis wir an der Staatsstraße des Cereda-Passes herauskommen, wo wir rechts abbiegen und nach 500 Metern die Holzbrücke im Ort Zocchet, die über den Canali-Fluss führt, erreichen. Ab dem Ort folgen wir dem Fluss zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Öffentliche Busverbindungen von Trentino Trasporti: www.ttesercizio.it

 

 

Parken

Großer Parkplatz neben dem Busbahnhof (im Sommer gebührenpflichtig)

Koordinaten

DD
46.174359, 11.829006
GMS
46°10'27.7"N 11°49'44.4"E
UTM
32T 718364 5117311
w3w 
///hellere.zuteil.rutschen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

MTB mit Reifen für Feldwege
Helm
Brille
Reparaturset
Erste-Hilfe-Set
Wasser
Windjacke für die Abfahrt


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,7 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
1.250 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.