Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Val Venegia

· 5 Bewertungen · Wanderung · Pala-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: ApT S.Mart, APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi
  • /
    Foto: ApT S.Mart, APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 14 12 10 8 6 4 2 km Malga Venegia Malga Venegia Malga Venegiota Malga Juribello Malga Venegia
leicht
Strecke 15,2 km
5:00 h
580 hm
580 hm
Profilbild von ApT S.Mart
Autor
ApT S.Mart
Aktualisierung: 17.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.181 m
Tiefster Punkt
1.682 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Malga Venegia
Malga Venegiota
Malga Venegia
Malga Juribello

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Pian dei Casopni (1.961 m)
Koordinaten:
DD
46.298015, 11.789255
GMS
46°17'52.9"N 11°47'21.3"E
UTM
32T 714812 5130941
w3w 
///obstler.aufwacht.üppigen

Ziel

Pian dei Casoni

Wegbeschreibung

 Vom Startpunkt (Passo Rolle - freie Parkplatz) im Aufstieg durch die Foreststraße und dann Abstieg im Richtung Malga Juribello und Pian dei Casoni. Die Strecke verläuft größtenteils auf nicht asphaltierten Straßen im Tal Val Venegia, bis man eine der unter den Touristen bekannteste Orten des Dolomitenpanoramas erreicht, die Almhütte Baita Segantini. Von diesem privilegierten Aussichtspunkt in 2.200 m Höhe kann man die Felswände der Pale di San Martino in ihrer vollen Schönheit bewundern. Der Anstieg, lang aber ohne besondere Schwierigkeiten, bietet den Bikern Rastmöglichkeiten an der Hütte Venegia, Venegiotta, Baita Segantini und Capanna Cervino.

Andere Möglichkeiten: Startpunkt vom Besucherzentrum Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino (Paneveggio)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.ttesercizio.it

Anfahrt

Von San Martino di Castrozza auf der SS50 in Richtung Passo Rolle (9km)

Parken

Freie Parkplätze Passo Rolle

Koordinaten

DD
46.298015, 11.789255
GMS
46°17'52.9"N 11°47'21.3"E
UTM
32T 714812 5130941
w3w 
///obstler.aufwacht.üppigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Enrico Menestrina  · 11.12.2020 · Community
Salve. è fattibile d'inverno?
mehr zeigen
Antwort von Federico Di Marco · 11.12.2020 · Community
Ciao, ti consiglio di contattare il CAI per sicurezza.
2 more replies

Bewertungen

4,6
(5)
Lucia Summo
22.08.2021 · Community
Mi è piaciuto molto, certo che in estate è stato pesante il traffico per arrivare e difficile trovare parcheggio. Bisogna essere sul posto almeno per le 9. Comunque ne è valsa la pena per guardare questo spettacolo della natura .
mehr zeigen
Gemacht am 21.08.2021
Foto: Lucia Summo, Community
Tisi .
26.06.2020 · Community
Passeggiata lunga ma molto facile con un panorama fantastico. Malghe e rifugi accessibili e personale molto accogliente.
mehr zeigen
venerdì 26 giugno 2020
Foto: Tisi ., Community
venerdì 26 giugno 2020
Foto: Tisi ., Community
venerdì 26 giugno 2020
Foto: Tisi ., Community
Baita segantini
Foto: Tisi ., Community
venerdì 26 giugno 2020,
Foto: Tisi ., Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

venerdì 26 giugno 2020
venerdì 26 giugno 2020
venerdì 26 giugno 2020
+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.