Community
Seleziona una lingua
Passeggiata Contenuto Premium

Vom Val Venegia auf den Monte Mulaz

Passeggiata · San Martino di Castrozza, Primiero, Vanoi
Responsabile del contenuto
ADAC Wanderführer Partner verificato  Explorers Choice 
  • Malga Venegiota
    Malga Venegiota
    Foto: Guido Andolfato, flickr.com
m 3000 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km Rifugio Volpi al Mulaz Forcella di Venegia Monte Mulaz Malga Venegia Passo di Venegiota Malga Venegiota
difficile
Lunghezza 15,1 km
8:30 h.
1.364 m
1.364 m
2.849 m
1.746 m
Der nördliche Ausläufer der wild gezackten Palagruppe, der Monte Mulaz, ist einer der wenigen Wanderberge dieses Gebirgsmassivs.

Vom landschaftlich reizvollen Val Venegia bringt uns zunächst eine bequeme Schotterstraße im Talboden, später ein anstrengender, streckenweise steiler Serpentinenpfad durch lichten Bergwald und ausgedehnte Geröllfelder zu Füßen kühner Dolomitzacken hinauf zum Passo di Mulaz. Hier haben wir bei gutem Wetter die Möglichkeit, den 2906 m hohen Monte Mulaz über seine Südflanke zu besteigen. Der steile markierte Aufstieg durch Schrofengelände, der  vom Pass etwa eine Stunde dauert, erfordert Trittsicherheit. Am Gipfel werden wir mit einem herrlichen Rundumpanorama belohnt.  Wer auf den Gipfel verzichtet, steigt direkt ab zum Rifugio Volpi al Mulaz. Von der im Sommer bewirtschafteten Hütte leitet unser stellenweise mit Drahtseilen versicherter Pfad entlang der Monte Mulaz-Ostseite nach Norden zum Passo di Focobon. Im Anschluss queren wir mehrere steile Gräben, durchschreiten den Passo di Venegiota und wandern entlang der Cima Venegiota-Südflanke vorbei an einem kleinen See zur Forcella di

Non è possibile attivare questo percorso.

Sei già registrato? 

Contenuto Premium I percorsi Premium sono creati da autori ed editori specializzati.
Editore ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Immagine del profilo di Viktoria Specht Autore Viktoria Specht

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti